Mittwoch, 7. September 2016

Kreative Ideen mit Salzteig, Muscheln und anderen Materialien

"Lass deiner Kreativität freien Lauf!"

Salzteig kennt wohl jeder aus seiner eigenen Kindheit. Damals wie heute sind Kinder von dem preiswerten Material begeistert.

Die Zutaten hat jeder im Küchenschrank. 
Die Herstellung ist kinderleicht und benötigt nur wenige Minuten. 
Salzteig funktioniert wie hochwertige Knetmasse, die in jede Form gebracht werden kann und von alleine trocknet. 
Selbstverständlich kann man den Teig auch im Ofen backen. Das ist wichtig, wenn die Kinder ihre Kunstwerke bemalen möchten.

So einfach lässt sich der Salzteig herstellen

Es setzt sich wie folgt zusammen:
2 Tassen Mehl
1 Tasse  Speisestärke ( dann wird der Teig besonders weich)
1 Tasse Salz
1 Tasse Wasser

Alle Zutaten mit dem Handmixer zu einem glatten Teig vermengen.

Mit Gegenstände wie z.B. Steine, Glassteine und verschiedenen Naturmaterialien kann man den Salzteig sehr schön verzieren. 
Der Salzteig lässt sich auch hervorragend mit Farben bemalen.




Vor allem im Herbst und Winter sind Christbaumdeko, weihnachtliche Tischdekoration sehr beliebt.

Ein eigenes Türschild für das Kinderzimmer sowie ein tolles Muttertagsgeschenk, lässt sich hiermit wunderbar zaubern.


Viel Spaß beim Ausprobieren
wünscht Euch Eure Kita -Ideenkiste

Kommentare:

  1. hast du die Naturmaterialien mitgebacken?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo! Die Muscheln wurden mitgebacken und die anderen Materialien nur eingedrückt und an der Luft trocknen gelassen.
      Gruß
      Diana

      Löschen