Freitag, 2. September 2016

Mottokiste für den Kindergeburtstag

Produkttest

Mottokiste für den Kindergeburtstag

von www.kesse-knirpse.de
Thema: Einhorn-Kiste für 3 Kinder




Heute habe ich etwas ganz anderes für euch. Freudig haben meine Kinder diese Kindergeburtstagskiste erwartet und rissen sie unserem Postboten fast aus den Händen.
Wir durften für euch ein Paket testen, das vermeintlich alles enthält, was man für einen Kindergeburtstag braucht. 

Es waren darin: 
Pappteller, Pappbecher, 2 Geburtstagsgirlanden, Muffinförmchen, 1 abwaschbare Tischdecke, Servietten, Kuchenglasur, Zuckereinhörner und -Regenbögen, Zuckerstreusel, Kuchenkerzen und eine Geburtstagskerze. 

Diese Dinge erwartet man, oder? 

Doch dieser Inhalt mach noch mehr Freude: 
Damit die Gäste auch wissen, wann die Party stattfindet, sind Einladungskarten mit Kuvert beigelegt. Sie sind bereits mit dem Wichtigsten bedruckt und müssen nur noch ausgefüllt werden. 

Da es sehr beliebt ist allen Gästen auch ein Geschenk mit nach Hause zu geben sind in diesem Paket ebenfalls Mitgebseltüten dabei. Die Süßigkeiten, die die Kinder bei den Spielen ergattern, können Sie gleich in ihre eigene Tüte geben. 

Beides ist ist bestempelt und per Hand einzeln beglittert. 

Sogar kleine mottobezogene Geschenke für die Gäste und das Geburtstagskind fehlen nicht. Passend zum Thema waren bei uns Einhornsticker, ein PixiBuch mit einer Einhorngeschichte und für jedes Kind ein liebevoll gestalteter Button dabei. 

Für eine ruhige Aktion sind auch Ausmalbilder - natürlich Einhörner - beigelegt. 

Uns ist tatsächlich, bis auf eine Kleinigkeit, nichts abgegangen. Ihr müsst nur noch die Muffins backen und euch ein paar Spiele überlegen. Auch dafür gibt es auf der entsprechenden Hompage ein paar Rezepte und Ideen. 

Fazit: 
Ein wirklich gelungenes Paket für alle, die keine Zeit haben, um sich selbst auf die Suche nach passenden Utensilien zu machen. Es spart auf jeden Fall Zeit und Nerven, wenn sich die kleine Prinzessin oder Prinz ein bestimmtes Thema in den Kopf gesetzt haben. 
Besonders schön fanden wir die vielen liebevollen Details. Man hat gemerkt, dass sich jemand Gedanken gemacht hat und mit viel Herz die Kiste gepackt hat. 
Praktisch ist natürlich auch, dass die Kisten erweiterbar sind. In der Regel kommen doch auch mehr als drei Geburtstagsgäste. Auch ist es möglich sich eine Kerze auszusuchen. Denn da waren sich meine Kinder natürlich nicht einig und hätten jeder etwas anderes gewählt. 
Die Spielideen könnten noch erweitert werden und die Kleinigkeit die uns abgegangen ist... tatsächlich haben meine Kinder nach Luftschlagen gesucht. 
Der Preis für dieses Rundum-Sorglos-Paket erscheint auf den ersten Blick ein wenig hoch. Bei genauerem Hinsehen und auch Durchrechnen der verschiedenen Posten relativiert sich dies allerdings. 


Schaut einfach selbst bei 
https://www.kesse-knirpse.de 
vorbei und macht euch euer persönliches Bild!

Wir feiern jetzt erst mal - auch wenn keiner von uns Geburtstag hat -  und genießen die vielen schönen Dinge. 


Eure KitaIdeenkiste 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen