Montag, 6. Februar 2017

Bunte Schachteln

"Ich baue meinen Turm hoch!"

Kinder mit einem Jahr haben große Freude daran Türme umzustoßen. Während die Eltern, oder die Erzieherin ihn immer wieder aufbauen, wird er lustvoll und oftmals mit einem Juchzen wieder umgeworfen.

Erst später beginnt die Begeisterung fürs selbst Bauen und Konstruieren. In der Regel starten die Kinder mit dem horizontalen Bauen, das relativ bald mit dem vertikalen Aufbauen kombiniert wird. 

Große Bausteine aus Pappschachteln
Sammelt Schachteln in verschiedenen Größen und stabilisiert die Ecken und Kanten mit Paketklebeband. Dadurch halten eure "Bausteine" auch längerfristig. 
Ihr könnt sie anmalen, oder umkleben. 

Beobachtet mal: 
Wer baut den höchsten Turm? Passt die Schachtel noch auf die kleine Kiste? Wann beginnt der Turm zu wackeln an? Muss ich mir Hilfe holen? Ich schaffe es allein! Ich will, dass die bunte Schachtel ganz oben steht. Juhu, der Turm ist größer als ich. Pass auf, dass er nicht umfällt! Wir nehmen nur die blauen Schachteln. Was machen wir, wenn er umfällt? 

Eure Kinder werden Freude daran haben sie aneinander zu reihen, aufzustapeln, oder nach Größe zu sortieren. 

Die verschiedenen Größen haben es in sich. Probiert es aus!

Eure KitaIdeenkiste  


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen